Nasses Nordspanien

Im Sommer ist San Sebastian für seinen Stadtstrand bekannt. Ein Funicular in der Nähe bringt einen bequem auf den Monte Igueldo und bietet ein eindrucksvolles Panorama über die Stadt und die Küste. Winters stürmt es hier jedoch umso mehr, was allerdings die Massen fernhält. Ein geschlossener Freizeitpark auf dem Stadtberg lässt erahnen, wie es hier in der Hochsaison zugeht. Unter Meteorologen gilt jedoch Bilbao, etwas weiter westlich gelegen, als eine der feuchtesten Städte Südeuropas, was insbesondere im Winter zutrifft. Ein ständig bedeckter Himmel, Wolkenbrüche und vereinzelt Hagelschauer mit Gewittern ziehen über das Land und bringen neue Wassermassen vom Meer heran. Trockenen Fußes lassen sich die sehr sehenswerte Kathedrale mit Kreuzgang und das Museum Guggenheim besuchen. Über den modernen Inhalt des Kunstmuseums kann man zwar geteilter Meinung sein, der Bau mit seiner Titanhülle ist jedoch ein Meisterwerk moderner Architektur.